SolidarischeLandWirtschaft-wie funktioniert das in Kiel?

Di, 28.2., um 19 Uhr, Pumpe, Gruppenraum 2: „Wir wollen mit euch einen Schritt von der Theorie der Solawi hin zur Praxis machen und euch auch Fragen wie diese beantworten:
– Welche Produkte bekomme ich?
– Welchen zeitlichen Aufwand habe ich beim Abholen?
– Mit welcher Menge kann ich rechnen?
– Mas mache ich mit meinem Anteil im Urlaub?
– Muss ich mitarbeiten?“
Mehr Info zur SoLaWi Schinkeler Höfe hier

Veröffentlicht unter Ernährung, Wirtschaft, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kieler Food Assembly

Die SoLaWi  Schinkeler Höfe hat eine Warteliste und manchem ist die gelieferte Menge auch zu groß und unflexibel. Während der Marktzeit wird studiert oder gearbeitet und die Bioläden sind nur begrenzt mit regionalen Waren bestückt. Jetzt gibt es ein neues Konzept, das aus Frankreich seinen Weg auch in den Norden gefunden hat: Food Assembly. Und so funktioniert es: „Jede Woche stellt der Gastgeber mit den regionalen Erzeugern den Produktkatalog für den Verkauf zusammen. In diesem Augenblick kannst Du bequem online bestellen, was Dir schmeckt: Obst, Gemüse, Brot, Käse, Fleisch, Getränke, Feinkost…Donnerstag von 17:00-18:30 Uhr…holst Du Deine Bestellung im Mmbio , Knooper Weg 75 ab und lernst nebenbei die Menschen kennen, die Dein Essen machen.“ Zur aktuellen Angebotsliste geht es hier. Mehr auch im SHZ-Artikel zum Thema

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Ernährung, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Pestizide reduzieren

Mi, 15.2. um 18 Uhr NEZ Kollhorst, Kollhorster Weg1: 1. Runder Tisch zum Thema: Trotz zahlreicher gesetzlicher Vorgaben und freiwilliger Vereinbarungen ist bei Pestiziden keine Trendwende in Sicht. Die Substanzen werden v.a. auf dem Acker, an Gleisanlagen, öffentlichen Wegen und Plätzen und in privaten Gärten verwendet. Die Souren der Gifte sind fast überall zu finden und gefährden Mensch, Tier und Umwelt. Die Naturfeunde SH wollen 2017 über Podiumsdiskussionen, Exkursionen, Vortragsangebote und Infostände aktiv werden und laden alle  Interessierten ein, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um den Pestizideinsatz in SGH zu reduzieren.

Veröffentlicht unter Ernährung, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Saatguttauschbörse

Di, 14.2. um 19 Uhr in der Pumpe, Gruppenraum 2:  Wie in den letzten Jahren wollen wir unser im letzten Jahr gesammeltes oder übrig gebliebenes Saatgut für Gemüse, Kräuter und Blumen tauschen. Hier treffen sich alte Hasen und Neugärtner*innen – bringt bitte Tütchen oder Ähnliches mit, es ist von manchem Saatgut erfahrungsgemäß mehr als genug da, so dass natürlich auch verschenkt wird. Vernstaltet von BUND und Kiel im Wandel.

Veröffentlicht unter Aktuell, Ernährung, Garten, Gute Saat für Kiel, Permakultur | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bürgerworkshop Mobilität 2050

Donnerstag, 26.1.2017, 17-20 Uhr  Kieler Schloss, Dänische Straße 44: Teil des Masterplans 100% Klimaschutz: „Wie wollen Sie in der Zukunft in Kiel mobil sein und in welchen Bereichen sehen Sie aus Ihrer Sicht Handlungsbedarf wenn es darum geht, schon heute Ihre Alltagsmobilität klimafreundlich zu gestalten? Wir rufen Sie auf, Ihre Ideen und Vorstellungen für die Mobilität der Zukunft in unserem gemeinsamen Workshop mit dem Projekt Masterplan Mobilität für die KielRegion einzubringen. Die thematischen Schwerpunkte des Abendworkshops „Mobilität 2050“ liegen in den Bereichen „flexibel mobil ohne eigenes Auto“, „Mobilität vor der Haustür“, „mobil auf dem Weg zur Arbeit“ und „Nutzung der Elektromobilität“, „Fahrradverkehr“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen

Nadelköppe – Offene Textilwerkstatt

Di 24.1.2017 17-20:00 Alte Mu, Lorentzendamm 6-8 : „Wir planen eine andere Öffnungszeit der Textilwerkstatt Nadelköppe. Von 17-20 Uhr könnt ihr vorbeikommen und Nähmaschinen, Garn und andere Materialien bei uns nutzen. Kommt vorbei und bringt Sachen mit, die genäht, geflickt oder repariert werden müssen. Ihr findet uns in den Yooweedoo Räumen hinter der Thinkfarm in der Alten Mu.“

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Reparaturcafe

Sa 21.01.2017: 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus / Vinetazentrum (Elisabethstraße 64): Wegwerfen ist gestern. Längerlebig machen und der geplanten Obsoleszenz (eingebauteter Funktionsstopp) entgegenwirken heute. Und danach dann stolz sein gerettetes Gerät nach Hause tragen. Wie das geht?  Ablauf und Info hier

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen