Garten-Paten

„Ihr wollt in eurer Freizeit Blumen einbuddeln 🌺🌷, Erdbeeren ernten 🍓 oder Hecken trimmen? Aber ihr habt leider keinen eigenen Garten? Dann ist unser neues Projekt „Garten-Paten“ vielleicht etwas für euch. Das Projekt vermittelt Partnerschaften zwischen Senioren/innen mit einem Kleingarten in Steenbek-Projensdorf in Kiel und Studierenden mit Lust am Gärtnern. “ Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Ernährung, Garten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nachbarschaftlich leben – was kann mein Kiez?

Di, 29.5. ab 19:00 Uhr, Bürgertreff Beseler Allee 55a:  Ein Diskussionsabend über gesellschaftliches Zusammenleben. Wie ist meine Nachbarschaft? Was ist schön in meinem Kiez, in meiner Stadt? Was fehlt, was kann besser sein? Kann ich alle wichtigen Geschäfte, Ämter, Ärzte, Kulturangebote gut erreichen? Geht das auch noch, wenn ich älter und/oder eingeschränkt bin? Kenne ich meine Nachbarn? Leben wir anonym nebeneinander her oder gibt es eine Gemeinschaft? Wie wollen wir nachbarschaftlich leben? Dieser Frage widmet sich die zweite Ausgabe von „Kiel spricht! Das offene BürgerInnenForum“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Kommentar hinterlassen

„Eine Stadt für Alle – Strategien für den Wohnungsbau“

Do, 24. Mai 2018 ab 19 Uhr, Pumpe , Kneipe, Referent: Matthias Kock, Staatsrat und Wohnungsbaukoordinator der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg: „Hamburg wächst rasant. Auf der Suche nach neuen Wohnbauflächen setzt die Stadt auf eine Doppelstrategie aus Innenverdichtung und der Entwicklung untergenutzter Flächen. Matthias Kock berichtet von den erfolgreichen Hamburger Instrumenten der Baulandmobilisierung und wirft einen Blick auf die besonderen Herausforderungen, die eine wachsende Stadt mit sich bringt.“ Eine weitere Veranstaltung der reihe „Kieler Perspektiven“, die von der neuen Stadtbaurätin veranstaltet wird. Eintritt frei.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wohnen | Kommentar hinterlassen

Flieger, grüß‘ mir die Sonne!


Fr, 4.5. um 16:30 auf dem Rathausplatz; danach Fahrradtour nach Holtenau: Am 6. Mai findet der Bürgerentscheid über das Schicksal des Flugplatzes in Kiel-Holtenau statt. Ein polarisierendes Thema, mit dem sich dennoch unserer Meinung nach viel zu wenige Kieler befassen. Mit der Demo wollen wir also nicht nur zeigen, dass wir die Schließung befürworten, sondern gleichzeitig auch diejenigen darauf aufmerksam machen, dass WIR die Wahl haben, etwas zu verändern!

Und nicht nur das. Wir denken weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Janes’s Walks in Kiel

Fr, 4.5. ab 16.30  „Aktuelles und Historisches zwischen Ansgarkirche und Stinkviertel – ein Nachbarschaftsspaziergang“ mit Jens Olaf Beißmann– Treffpunkt ist  an der Ansgarkirche in Richtung Groß Kielstein und Stinkviertel

So,  6.5. Von Gaarden zum Westufer -Treffpunkt ist um 14 Uhr bei BioGaarden – mit Thilo Pfennig: Überlegung ist ein Spaziergang zum Westufer über die Baustelle Holstenbrücke zur Alten Mu. Nur Hinweg und dann dort Ausklang – ggf. noch mal weiter zum Alten Markt.

Die Spaziergänge sind so angelegt, dass sie die Interaktion der Teilnehmenden fördern wollen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Jeder kann einen Jane’s Walk durchführen. Info zu den Kieler Walks bei FB und hier; Näheres zum internationalen Jane’s Walk oder Jane Jacobs hier

 

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Kommentar hinterlassen

Mit Tempo in die Privatisierung: Autobahnen, Schulen, Rente – und was noch?

Mi, 25.4. ab 19Uhr: Legienhof, Lichtsaal, Legienstr.22  mit Dr. Patrick Schreiner: Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat haben 2016/2017 bei Autobahnverwal­tung und Schulbau die Grundlagen dafür gelegt, dass es künftig zu noch mehr Privati­sierungen und Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) kommen dürfte. Die ur­sprünglichen Pläne der Bundesregierung gingen dabei noch viel weiter. Für Versiche­rungen, Banken und Investmentfonds gibt es nun neue Anlagemöglichkeiten. Und die Politik kann selbstverordnete Verschuldungsregeln umgehen. Die Bürgerinnen und Bürger aber haben aufgrund intransparenter und undemokratischer Entscheidungspro­zesse das Nachsehen. Und die Steuerzahlenden müssen für Extrarenditen der Investo­ren aufkommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Der BUND- Naturgarten stellt sich vor

Sa, 21.4.ab 15 Uhr : eine allgemeine Gartenführung zum Kennenlernen des Geländes: Im Laufe von über 30 Jahren Bewirtschaftung hat sich unser fußballfeldgroßer, gepflegter Naturgarten mit verschlungenen Wegen und Pfaden, Anbauflächen, Obst- und Wildbäumen zu einem bezaubernden Kleinod entwickelt. Der Anbau von Gemüse und Blumen aus eigener Saatgutgewinnung, die Pflege eines großen Gewürz­rondeels, und unsere Bienen- und Hühner fas­zinieren immer wieder große und kleine Menschen. Und es finden sich tatsächlich immer noch neue Nischen, in denen man sich verwirklichen kann. Über neue Mitmacher*innen, gerne auch mit Kindern jeder Altersstufe, freuen wir uns immer sehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter BUND-Garten, Ernährung, Garten | Kommentar hinterlassen