Kiel hoch hinaus?

Mi, 27. 6. ab 18.30 Uhr bis 22 Uhr: Kieler Rathaus, Ratsaal: Möglichkeiten und Grenzen für den Bau von Hochhäusern in der Stadt:


„In vielen Städten wird aktuell der Frage nachgegangen, ob mit dem Bau von Hochhäusern ein sinnvoller und stadtverträglicher Beitrag zum Wohnungsangebot geleistet werden kann. Die Stadt Kiel hat ein Hochhauskonzept in Auftrag gegeben, um die Perspektiven, Möglichkeiten und Grenzen für den Bau von Hochhäusern in der Stadt zu untersuchen. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, diese Frage mitzudiskutieren.

Bei der Auftaktveranstaltung sind Sie gefragt: Was ist für Sie ein Hochhaus? Welche Bedeutung könnten Hochhäuser in Zukunft für die Kieler Stadtentwicklung haben? Was wäre dabei zu beachten? Auf dieser Grundlage können auch die Fragestellungen für die weitere Untersuchung gemeinsam abgerundet werden. Eintritt frei“

Advertisements
Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bienen im BUND-Naturgarten erleben

Sa, 16.6. ab 15 Uhr im BUND.Naturgarten: Wir erleben das Treiben vor und im Inneren des Bienenstocks. Die Kinder des Naturgartens zeigen anderen gerne, wie man sich den Bienen nähert, die Leiterin Heidrun Kusserow weiß vielerlei von den Bienen, der Imkerei und ihrem Wert für eine gesunde Natur zu berichten. Der Garten besteht seit über 30 Jahren und bietet vielerlei Möglichkeiten für Familien mit Kindern wie auch einzelne Garten-Interessierte. Gemeinschaftlich können Beete für Gemüse und Blühpflanzen angelegt werden. Die Ernte wird dann im weiteren Verlauf geteilt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei der Erzeugung von eigenem Saatgut. Neben den Bienen gehört auch ein Hühnervolk zum Garten. Treffpunkt 15 Uhr Bushaltestelle Karlsburg (Linie 41/42), später Eintreffende können den an den Bäumen angebrachten grünen Stoffbändern zum Garten folgen. Weitere Info hier

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Straßenfest am Schrevenpark

Sa, 2.6. von 11-18:00 Jahnstraße/Ecke Knooper Weg und Gutenbergstr.: Musik, Lesungen Spiel und Spaß für alle Kieler*innen, Nachbar*innen und Freund*innen. Mit Viel Vergnügen und Speis und Trank.

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen

Repaircafe

Sa, 2.6. von 13 – 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus / Vinetazentrum (Elisabethstraße 64):  Das im Reparatur-Café angebotene Wissen rund um das Reparieren ist kostenlos und nur dank der ehrenamtlichen Unterstützung von Reparaturexperten und Gaardener Institutionen möglich. Es empfiehlt sich, alle noch zur Verfügung stehenden Kabel, Netzteile, Stecker sowie weiteres Zubehör und die Bedienungsanleitung der defekten Geräte mitzubringen. Das erhöht die Chance, den Defekt zu finden und gemeinsam zu beheben. Für Geräte, die nicht mehr repariert werden können, stellt der ABK kostenfrei eine Tonne für Elektroschrott zur Verfügung. Bitte keine Smartphones, Handys oder Videorekorder, da der Zeitaufwand zu hoch ist.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Die Kieler Innenstadt mitgestalten!

Mi, 30.5. ab 18:30 Kulturforum in der Stadtgalerie, Andreas Gaykstraße 31: Erstes Bürgerforum zum Integrierten Entwicklungskonzept: Ob Holstenstraße, Asmus-Bremer-Platz oder Fördeufer: Wie soll die Innenstadt in Zukunft aussehen? Soll sie zu einem lebendigen Ort werden, in dem wir uns gerne aufhalten, einkaufen, arbeiten und wohnen können? Nach einem Fachvortrag sammelt die Landeshauptstadt Kiel an Stellwänden und Stehtischen Ihre Meinungen und Anregungen ein! Wer möchte, kann ab 17 Uhr an einem Rundgang durch die Innenstadt teilnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Kommentar hinterlassen

Garten-Paten

„Ihr wollt in eurer Freizeit Blumen einbuddeln 🌺🌷, Erdbeeren ernten 🍓 oder Hecken trimmen? Aber ihr habt leider keinen eigenen Garten? Dann ist unser neues Projekt „Garten-Paten“ vielleicht etwas für euch. Das Projekt vermittelt Partnerschaften zwischen Senioren/innen mit einem Kleingarten in Steenbek-Projensdorf in Kiel und Studierenden mit Lust am Gärtnern. “ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Garten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nachbarschaftlich leben – was kann mein Kiez?

Di, 29.5. ab 19:00 Uhr, Bürgertreff Beseler Allee 55a:  Ein Diskussionsabend über gesellschaftliches Zusammenleben. Wie ist meine Nachbarschaft? Was ist schön in meinem Kiez, in meiner Stadt? Was fehlt, was kann besser sein? Kann ich alle wichtigen Geschäfte, Ämter, Ärzte, Kulturangebote gut erreichen? Geht das auch noch, wenn ich älter und/oder eingeschränkt bin? Kenne ich meine Nachbarn? Leben wir anonym nebeneinander her oder gibt es eine Gemeinschaft? Wie wollen wir nachbarschaftlich leben? Dieser Frage widmet sich die zweite Ausgabe von „Kiel spricht! Das offene BürgerInnenForum“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Kommentar hinterlassen