Hurra – sie sind weg!

Sa, 28.10. ab 12 Uhr am Ostseekai: Kundgebung: „Kreuzfahrten boomen weltweit, die Auftragsbücher für neue Kreuzfahrtschiffe sind auf 10 Jahre hinaus voll. So stieg von 2005 bis 2016 stieg der Umsatz der Reedereien von 1,2 Mrd auf 3,4 Mrd Euro, allein auf dem deutschen Markt. Für uns ist das Grund genug, auch die weiteren Schattenseiten der Kreuzfahrtindustrie näher zu beleuchten – denn der billige Urlaub ist verbunden mit Umweltzerstörungen, Ausbeutung und Sicherheitsrisiken. So treibt die Kreuzfahrtschifffahrt nicht nur den Klimawandel voran, sondern zerstört auch die Reisegebiete wie die Fjorde in Norwegen oder die Lagune in Venedig. Gleichzeitig arbeiten Tausende auf dem Schiff für eine angenehme Zeit der Urlauber*innen und verdienen teilweise nur 2 Euro die Stunde. So darf Urlaub nicht aussehen!“  Wer ein Zeichen setzen will gegen das übliche Hurra von Stadt und Wirtschaft, kommt bitte!

Advertisements
Veröffentlicht unter Aktuell, Gesellschaft, Verkehr | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Science Show – Wissenschaft. Natur. Vielfalt

Do, 27.9. um 20:15, Einlass ab 19:45 Hörsaalgebäude CAP3, Christian-Albrechts-Platz 3: Engagierte Nachwuchswissenschaftler*innen nehmen uns mit auf eine Reise in die Forschungswelt rund um Umwelt, Klima, Natur und Meere. Sie präsentieren in kurzweiligen, unterhaltsamen Vorträgen die spannendsten Entwicklungen aus Forschung sowie Praxis.Sie stecken uns an mit ihrer Begeisterung für die Wissenschaft von morgen und zeigen wie die Wissenschaft zu einer nachhaltigeren Welt beitragen kann.

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen

Unsere Ostsee: Lebensraum oder Todeszone?

Di, 25.9. ab 19:00 Uhr: Hebbelhörsaal, Olshausenstr. 40, CAU, Podiumsdiskussion: „Unsere Ostsee: Lebensraum oder Todeszone? Auf der Suche nach dem richtigen Kurs“*: Die Podiumsgäste aus Wissenschaft, Politik, Verbänden und Behörden diskutieren den Zustand der Fischpopulationen in der Ostsee: Welche Folgen haben Überfischung und etwa Überdüngung für die Zukunft? Welche Gegenmaßnahmen sind notwendig? Ins Thema eingeführt wird mit einem Impulsvortrag von Dr. Rainer Froese, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Gäste sind unter anderem:Marlies Fritzen, umweltpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Schleswig-Holstein. Nadja Ziebarth, Leiterin des BUND-Meeresschutzbüros

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen

Leckeres Kiel – Obstbäume in der Stadt

Di, 25.9. von 16-18 Uhr: Haupteingang Südfriedfriedhof, Saarbrückenstr. 1: Kostenlose Führung durch den Stadtteil Südfriedhof, bei dem Obstgehölze im Mittelpunkt stehen. Während des etwa zweistündigen Spaziergangs wird anhand ausgewählter Obstarten der Wert von Obstbäumen für die Ökologie, den Klimaschutz und den Menschen erklärt. Gleichzeitig macht die Exkursion des „Netzwerk Streuobstwiesen Schleswig-Holstein“ auf leckeres und gesundes Obst direkt vor der eigenen Haustür aufmerksam.

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Eingetaucht – Vielfalt in unseren Meeren

Mo, 24.9. ab 17 Uhr, Stadtbücherei Kiel, Andreas-Gayk-Str 31: Vortrag & Ausstellung: „Ein Vortrag, der die Besucher*innen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung mitnimmt in die geheimnisvollen Lebensräume der Ostsee und zu ihren Bewohnern: Wie sieht die Welt unter der Oberfläche aus und welche spannenden Geschichten gibt es über die Bewohner zu erzählen? Der Vortrag zeigt, dass auch das Meer vor unserer Haustür es wert ist, geschützt zu werden.“ (BUND-SH)

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen

Konsumkritischer Stadtrundgang

Mo, 24.9. von 16-18 Uhr Eingang Alte Mu , Lorenzendamm 6-8: „Die etwas andere Stadtführung: Bei diesem Stadtrundgang liegt der Fokus auf den etwas anderen Sehenswürdigkeiten Kiels. Wir besuchen beispielhafte Orte für Konsum, Globalisierung oder sozialen Wandel und Nachhaltigkeit in Kiel und beschäftigen uns auf diese Weise mit den Folgen unseres eigenen Konsums. Es werden weltweite Zusammenhänge mit dem eigenen Lebensstil aufgezeigt und Anregungen gegeben, wie jede*r Einzelne durch bewussten und nachhaltigeren Konsum positiven Einfluss nehmen kann.“(BUND-Jugend)

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen

Park(ing) Day

Fr, 21.9. von 15-18 Uhr auf der Holtenauer zwischen Hugendubel und Arkaden (Höhenflug): Infos und Aktionen rund um das Thema Parkraumnutzung als Lebensraum statt als Stehfläche für Privatautos. Zur Aktionskarte hier

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentar hinterlassen