Silent Line Primark

Fr, 8.11.2019, 15 bis 17 Uhr,Holstenstraße 37, 24103 Kiel sowie am 16.11.19 um 12:00 Uhr Silent Line Primark: Am 06. November 2019 eröffnet in Kiel die erste Primark-Filiale in Schleswig-Holstein.
Primark ist ein Textil-Discounter, welcher Kleidung unter menschenunwürdigen und umweltschädlichen Bedingungen produziert und zu Billigpreisen verkauft. Primark produziert Wegwerfmode, die darauf ausgelegt ist, lediglich eine Saison getragen und dann in die Tonne geworfen zu werden. Neben dem hohen Einsatz von Chemikalien bedeutet dies einen enormen Ressourcenverbrauch, den wir uns gerade angesichts der Klimakrise nicht leisten können und der eine Missachtung der Natur gegenüber sowie die Ignoranz zukünftiger Generationen darstellt.
Primark gehört zudem zu den Textilhändlern, die in der Fabrik Rana Plaza in Bangladesh produzieren ließen. Das neungeschossige Gebäude stürzte im April 2013 ein und begrub mehr als tausend Arbeiter*innen unter sich, die gerade Mode für den Westen herstellten. Diese schlechten Arbeitsbedingungen, der geringe Lohn und die Handelskette disqualifizieren Primark als ein ethisches und unterstützenswertes Unternehmen. Wir bringen Bilder sowie entsprechendes Informationsmaterial mit und stellen uns gemeinsam in einer schweigenden, aber eindrucksvollen Menschenkette auf die Holstenstraße. (BUND-Jugend SH)

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Wirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s