Ausgewachsen?! – Wie wir in Zukunft leben wollen

Do, 4.5. ab 17.30 Uhr, Thinkfarm der Alten Mu, Lorentzendamm 6-8, Kiel Workshop: Mit dieser Frage hat sich eine Gruppe von Studierenden der Uni Kiel im Wintersemester 2016/17 unter dem Seminartitel „Degrowth“ beschäftigt. Unsere entstandenen Ideen möchten wir nun gern mit euch teilen und laden euch herzlich ein: Was bedeuten „Degrowth“ und „Postwachstum“? Dies wird Andrea Vetter vom Konzeptwerk Neue Ökonomie kurz vorstellen. Wie wäre es, ohne Geld zu leben? Tobi Rosswog berichtet live. Und was für eine Rolle spielt Politik eigentlich dabei? In einer offenen Diskussionsrunde bietet sich für Dich die Gelegenheit, diese Frage mit Monika Heinold, Spitzenkandidatin der Bündnis 90/Die Grünen, zu diskutieren. Zudem werden in Kleingruppen in drei Themenräume Diskussionen stattfinden zu: Gesellschaftliche Entwicklung, Arbeiten in der Postwachstumsgesellschaft und Minimalismus. Kommt vorbei, lasst euch inspirieren, teilt eure Ansichten mit uns und lasst den Abend dann gemütlich bei Getränken und Snacks ausklingen. Auch ein späteres Dazustoßen ist möglich. htttps://www.facebook.com/events/1320049541420721/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energie, Wirtschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s