„Durstige Güter“

Do, 4.5. um 17 Uhr Stadtbücherei, Andreas-Gayk-Str 31 Eröffnung der Ausstellung: Wieviel Wasser braucht man für die Produktion von 1 Tasse Kaffee?
In jeder Tasse Kaffee stecken durchschnittlich 140 Liter, in einem Kilo spanischer Tomaten ganze 83 Liter.
Diese Zahlen klingen auf den ersten Blick zu gewaltig, aber sie beziehen sich nicht auf den tatsächlichen Wassergehalt der Produkte, sondern auf das sogenannte „virtuelle Wasser“, d.h. das Wasser, das zur Produktion gebraucht wird.
Wasserknappheit und die Konkurrenz um Wasser gehören heutzutage zu den wichtigsten Umweltproblemen weltweit.
Die Wanderausstellung „Durstige Güter“ zeigt auf,  welche Zusammenhänge zwischen dem eigenen Konsum und der globalen Süßwasserknappheit bestehen und welche Auswirkungen unser Konsum auf die weltweiten Wasserressourcen hat. Natürlich werden eigene Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Nach der Eröffnung steht die Austellung zu den normalen Öffnungszeiten der Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31: Montag 13 – 19 Uhr, Dienstag bis Freitag 10 – 19 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr bis zum 29.5. , 16 Uhr zur Verfügung.  Weitere Informationen zum Thema hier. Organisiert wird die Ausstellung von der Kreisgruppe Kiel des BUND sowie der BUND-Jugend Schleswig-Holstein, erstelt u.a. vom BUND Heidelberg, unterstützt vom Umweltbundesamt. Mehr Info im Flyer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s