Ökonomie trifft Ökologie

Di, 18.9. ab 18:30 (Anmeldung bis 11.9.), Landtag, 1.OG Raum 142: Podiumsdiskussion: „Warum wir uns nicht an jeden Strohhalm klammern sollten“:  „Bilder von Meeren voller Plastikmüller gehen täglich um die Welt. Die EU plant ein Verbot von Wegwerfartikeln aus Plastik. Gesundheitsgefahren, die von Mikroplastik ausgehen können, sind Gegenstand aktueller Forschung. Welche Dimensionen hat das Plastikproblem wirklich? Gibt es sinnvolle Alternativen zu Plastik? Wie können wir Müll vermeiden? Dies und mehr wollen wir gemeinsam mit Ihnen lösungsorientiert diskutieren“. Diskussionsteilnehmer:Prof. Dr. Matthias Labrenz, IOW Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, Dierk Böckenholt, Handelsverband Nord, Daniel Gieseler-Heinrich, FISCHBAR Kiel, Lisa Heldt
plietsch. natürlich unverpackt, Dennys Bornhöft, umweltpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Schleswig-Holstein. Moderation: Ralf Rose (R.SH). Eine Veranstaltung der FDP Landtagsfraktion, anschließend Imiss. Anmeldung nötig bis 11.9. an anmeldung@fdp.ltsh.de  Personalausweis nicht vergessen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s