Vom Experiment zum Regelfall–Baugruppen als Modelle der Stadtentwicklung

Do, 22. 2., ab 19 Uhr Pumpe, Saal: Vortrag und Diskussion, Referent: Karsten Wagner, Leitung Projektentwicklung und Baumanagement der Lawaetz-Stiftung: Baugruppen sind längst keine Randerscheinung alternativer Stadtentwicklung mehr, sondern agieren heute auf Augenhöhe mit klassischen Bauträgerprojekten.Karsten Wagner erklärt, was den Erfolg von Baugruppen ausmacht, was sie heute für neue Quartiere leisten können und worin der spezifische Mehrwert für eine wachsende Stadt liegt. Veranstaltungsreihe Kieler Perspektiven der Stadtbaurätin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s