Neues Wohnen. Über städtebauliche Qualitäten. Über soziale Qualitäten. Über prozessuale Qualitäten.

13.12. ab 19 Uhr:Kulturzentrum Pumpe, Großer Saal Haßstraße 22: Referent: Prof. Kunibert Wachten, Leiter des Instituts für Städtebau und Landesplanung an der RWTH Aachen University: „Gutes Wohnen“ ist nicht Zufall, sondern Ergebnis erfolgreicher Stadtentwicklung. Sie erfordert genauso langfristige Orientierung, Kontinuität in Handlungsgrundsätzen und Qualitätsanforderungen wie auch kurzfristiges Reagieren auf Aktualitäten. Prof. Kunibert Wachten diskutiert am Beispiel des Wohnens heutige Qualitätsanforderungen. Der Eintritt ist frei. (Eine Veranstaltung der neuen Stadtbaurätin Doris Grondke)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s