Einführung zu Degrowth und Co

Mo 11. Juli  19.00 Vortrag von Friederike Habermann,  Norbert-Gansel-Hörsaal //Olshausenstr. 40. Die Aktivistin, Volkswirtin und Historikerin Dr. phil. Friederike Habermann gibt eine Einführung in die wachstumskritischen Degrowth-Bewegung und stellt ihre Theorien zu Postwachstum und Ecommony vor. Wie Diskriminierungen mit Ökonomie zusammenhängen sowie den Möglichkeiten eines basisdemokratischen Wirtschaftens gilt ihr besonderes Interesse. Eine Veranstaltung des ASTA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s