Apfelpartnerbörse

Der eine weiß nicht wohin mit seinen Äpfeln, der andere sucht händeringend noch eine günstige Apfelquelle.
Kein Problem – die BUND-Kreisgruppe vermittelt die Partner:
Erntehelfer und Ernteanbieter melden sich bei der BUND-Kreisgruppe Kiel vorzugsweise im Internet  mit Hilfe des dort befindlichen Formulars, alle anderen per Telefon (0431-801312) und hinterlassen auf dem Anrufbeantworter deutlich Namen, Telefonnummer, vorhandene  oder gesuchte Apfelmenge sowie  ob Lager- oder Verzehrapfel und den eigenen Stadtteil. Sobald der passende Partner gefunden wurde, wird dem Erntehelfer  telefonisch die Telefonnummer des Anbieters mitgeteilt. Auf diese Weise konnten in den letzten Jahren viele Zentner an zumeist alten Apfelsorten vor dem Verderben gerettet werden. Bitte auch an Kleingärtner weitersagen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Apfelbörse, Ernährung, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s