Globaler Aktionstag gegen die Investitionsschutzabkommen CETA, TTIP und TiSA

Sa, 18.4. Beginn der Kundgebung: 13 Uhr, Bahnhofsplatz Kiel: Lohndumping bei kommunalen Unternehmen in Flensburg, Genmais auf den Feldern bei Rendsburg, Filets aus geklonten Fischen in Kieler Restaurants & Märkten, Milliarden-Straf­zahlungen für die Abschaltung des AKW Krümmel, himmelhoch steigende Mieten in Schleswig, geschlossenes Krankenhaus in Itzehoe und bankrotte Theater in Lübeck.

Das sind nur ein paar der Zukunftsszenarien, die nach Befürchtungen von über 350 Organisationen auch auf Schleswig-­Holstein zukommen könnten – wenn die geplanten „Freihandels- und Investitionsschutzabkommen“ verabschiedet werden.

Egal ob sie ACTA, TTIP oder CETA genannt werden: Unter dem Deckmantel des freien Handels sollen Verbraucherschutz- und Umweltstandards sowie ArbeitnehmerInnenrechte und demokratische Prinzipien über Bord geworfen werden. Gelockt werden die BürgerInnen weltweit mit angeblich steigendem Wirtschaftswachstum, mehr Arbeitsplätzen und sinkenden Preisen.Erfahrungen aus vorangegangen Abkommen und durchge­sickertes aus den aktuellen Geheimverhandlungen zeigen: Konzerne profitieren, Mensch und Umwelt verlieren. Die Verhandlungen finden aus „gutem“ Grund hinter verschlossenen Türen statt – Demokratie und Transparenz sehen anders aus!

Beginn der Kundgebung: 13 Uhr, Bahnhofsplatz, 1. Zwischenkundgebung: 13:45 Uhr, Exerzierplatz. 2. Zwischenkundgebung: 14:00 Uhr, Ecke Lehmberg/Holtenauerstraße, Abschlusskundgebung: 14:30 Uhr, Europaplatz

Wer bei der Organisation mithelfen möchte, komme zum Vortreffen. Es werden unbedingt noch Menschen gebraucht!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s