WEM GEHÖRT DIE STADT – BÜRGER IN BEWEGUNG

Do. 12.03. und Fr. 13.03., Mi 18.03. um 17 Uhr Kino in der Pumpe: Dokumentarfilm über die Planungen auf dem Helios-Gelände in Köln-Ehrenfeld, über Stadtplanung und erfolgreichen Bürgerprotest und -beteiligung.
WEM GEHÖRT DIE STADT: Den Beamten, die sie verwalten? Den Bauherren, die sie kaufen? Oder den Menschen, die sie bewohnen? In ihrem neuen Dokumentarfilm beobachtet die Kölner Filmemacherin Anna Ditges, was passiert, wenn Anwohner, Investoren, Politiker und Stadtplaner ihre ganz unterschiedlichen Vorstellungen von der Zukunft ihres Viertels unter einen Hut bringen müssen.
WEM GEHÖRT DIE STADT – und wer entscheidet über ihre Zukunft? Als ein Großinvestor ankündigt, auf einem ehemaligen Industrieareal mitten in Köln-Ehrenfeld eine Shopping Mall zu bauen, werden Proteste laut. Der Bürgermeister des Stadtteils versucht zu vermitteln: Er möchte die Anwohner an der Gestaltung ihres Viertels beteiligen. Doch während in der Bürgerinitiative noch über visionäre Alternativen diskutiert wird, hat die Stadtverwaltung schon ganz andere Pläne auf dem Tisch…

WEM GEHÖRT DIE STADT – BÜRGER IN BEWEGUNG – ist ein Dokumentarfilm über Prozesse die heute in jeder Stadt anzutreffen sind, vom Gängeviertel in Hamburg bis zu Stuttgart 21, oder den zahlreichen Initiativen gegen Immobilienspekulation in Berlin und Frankfurt. Anna Ditges (ICH WILL DICH – Begegnungen mit Hilde Domin) hat 4 Jahre an ihrem Film gearbeitet.

„Der Film lädt zu Diskussion ein, und ist ein wertvolles Medium für den Austausch zu Stadtplanung und Bürgerbeteiligung.“

Filmwebsite und Trailer: www.wemgehoertdiestadt-derfilm.de/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/wemgehoertdiestadt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s