Yooweedoo-Wettbewerb vom 16.2.2015 bis zum 9.3.2015

Die Abstimmung zum Publikumspreis des Wettbewerbs ist jetzt online. Dort stehen eine Vielzahl spannender, nachhaltiger, zumeist Kieler Projekte zur Abstimmung. Etliche der Initiativen der Alten Muh sind Preisträger der letzten Jahre. Schaut selbst!

Was ist yooweedoo?

Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft lehren – das muss Ziel einer jeder Universität sein. Sie muss ihren Studierenden die zur Lösung gesellschaftlicher Aufgaben erforderlichen Handlungskompetenzen vermitteln. An vielen Hochschulen fehlen dafür geeignete Angebote. yooweedoo ermöglicht es Studierenden zu lernen, wie sie die Welt mit eigenen Projekten verändern können. Studierende machen in ihrem Studium die Erfahrung machen, dass sie einen Beitrag zur Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen leisten können. yooweedoo bietet ein einjähriges Lernprogramm an, in dem Studierende lernen, eigene Changeprojekte zur Lösung gesellschaftlicher Probleme zu planen und umzusetzen.Im yooweedoo Ideenwettbewerb können Studierende Startkapital zur Umsetzung der im Lernprogramm entwickelten Changeprojekte gewinnen. Das yooweedoo Hochschulnetzwerk trägt das Projekt in einen wachsenden Kreis von Partnerhochschulen.

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energie, Ernährung, Gesellschaft, Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s