Eine gute Saat für Kiel

„Kiel im Wandel” bewirbt sich mit dem Projekt „Gute Saat für Kiel – Aktion für Säen und Ernten auf Fensterbank, Balkon und Hinterhof” um den Stadtwerke Kiel Umweltpreis 2010 “Keine Gentechnik auf Kieler Tellern”.

„Kiel im Wandel” setzt sich in allen Lebensbereichen für eine stärkere Regionalisierung ein. Ziel ist die Versorgung aus der Region, welche für die Landwirtschaft auch das Saatgut mit einbezöge. Industrielle Landwirtschaft, Gentechnik und weitere technikzentrierte Verfahren in der Landwirtschaft sind erdölintensiv und damit nicht zukunftsorientiert. Sie sind keine Lösung für die Gewährleistung der lokalen oder weltweiten Ernährung, heißt es sinngemäß auch in dem von der Weltbank und UN finanzierten Weltagrarbericht 2008.

Wir möchten mit den Kieler Bürgerinnen und Bürgern unsere Beziehung zur Nahrung stärken, denn nur wer einen Bezug zur Nahrung hat, weiß ihren Wert zu schätzen und setzt sich für deren Erhalt und Schutz ein. Es gilt die Sortenvielfalt zu bewahren und Landwirtschaft mit weniger Pestiziden, Kunstdünger und ohne Gentechnik zu betreiben. Die Nahrungsmittelerzeugung in der Stadt macht uns ein Stück weit unabhängig von gekaufter Nahrung und verbindet uns mit unserem Wohnumfeld, erdet uns. Unser Konzept sieht vor, Saatgut kostenlos zu verteilen, das in Deutschland in kleinen Betrieben ohne gentechnische Methoden erzeugt wurde. KielerInnen säen zu Hause, vor ihrer Tür oder auf der Fensterbank. Es werden einfach zu kultivierende Pflanzen sein, damit alle erfolgreich ernten können. Wer zudem z.B. seinen Salat nicht erntet, sondern wartet bis er blüht und Samen trägt, ist selbst Vermehrer und kann nächstes Jahr sein eigenes Saatgut an andere weitergeben. So funktioniert eine Mini-Landwirtschaft, im Geben und
Nehmen.

Bewerbungsfaltblatt hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Ernährung, Garten, Gute Saat für Kiel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s