Tauschring

In Hassee schwerpunktmäßig im Bereich der Ökosiedlung Moorteichwiesengraben gibt es seit 1994 das Talente System Kiel

In einem Tauschring wird getauscht statt bezahlt. Alle, die teilnehmen, können ihre Fähigkeiten und meistens auch Waren miteinander tauschen. Der Clou eines Tauschringes ist, dass nicht ausschließlich direkt und unmittelbar getauscht werden muss. Das kann zum Beispiel so aussehen:

Sie helfen Matthias beim Ausfüllen des Wohngeldantrages. Matthias geht für Frau Krause einkaufen, da sie die Sachen nicht mehr tragen kann. Frau Krause wiederum passt zweimal im Monat auf Ihr Kind auf. Der Tauschhandel ist perfekt.

Sie können sich so eine/n Babysitter/in leisten, ohne einen Cent zu bezahlen. Als Gegenwert setzen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten und Talente ein. Vielleicht kennen Sie sich besonders gut im Behördendschungel aus, können gut nähen, Fahrräder reparieren, tapezieren, für größere Gesellschaften kochen oder Sie haben ein Auto, mit dem Sie Kleintransporte anbieten. Selbsthergestellte Marmelade lässt sich natürlich ebenso tauschen. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Auch ohne viel Geld kann sich jede/r etwas leisten und sich am Tauschhandel beteiligen.
  • Der (Aus-)Tausch zwischen den Menschen fördert die Nachbarschaftskontakte.
  • brachliegende Fähigkeiten werden mobilisiert.
  • Neue Initiativen werden möglich, auch wenn kein Geld vorhanden ist.

Mehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s